Zwei Sieger beim Blitz

Beim Blitz im März gab es zwei Sieger. Nach 9 Runden lagen Shenis Slepuschkin (SC Kreuzberg) und Rouven mit je 8 Punkten an der Spitze. Auf Platz 3 kam Hans-Dieter mit 6 Punkten.
„Sieger der Herzen“ wurde Harris, der viele gute Partien noch wegwarf oder über Zeit verlor, die letzten beiden Runden aber gewann.
In der Gesamtwertung baut Shenis seinen Vorsprung weiter aus, dahinter ist Rouven jetzt Zweiter.

Im Pokal konnte Manfred H. gegen Ulrich Campe gewinnen!
Und im noch nachgeholten Blitzduell zwischen Thomas M. und Ekkehard konnte unser President sich nach hartem Kampf 2:1 durchsetzen.

Im Schnellschach verlor dafür Thomas sehr schnell gegen Rudolf nach groben Patzer.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.