In guten wie in schlechten Zeiten….


Ein Sonntag ohne Schach ist für NARVArianer schwer vorstellbar. Also nutzten der Vorsitzende und sein Vize die Gelegenheit zu einem Krankenbesuch bei unserer Nr. 1 Tomas!

IMG-20170205-WA0017

(Den Bart hat er vorher schon gehabt.) In den letzten Tagen hatten Rouven und George schon vorbeigeschaut und schnelle Genesung gewünscht. Nun haben wir die Spontanheilung vorangetrieben, sodass es hoffentlich mit einem Einsatz am kommenden Sonntag klappt. Du fehlst uns, Tomas! Aber NARVA wäre nicht NARVA, wenn die Mannschaft nicht auch abseits des Bretts zusammenhalten würde. Daher werd schnell wieder gesund, damit es anschließend mit frischen Kräften in neue spannende Partien gehen kann.

Beste Grüße vom Team und „deinen“ beiden Vorsitzenden

Thomas und Rudolf

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu In guten wie in schlechten Zeiten….

  1. Sven Judas sagt:

    Schöne Geste ! 🙂
    Gute Besserung, Tomas !
    Gruß von der AB,
    Sven

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.