17. DBMM geht weiter…

Am 2. Tag fing SV Osram (Startrang 24) damit an Baubehörde Hamburg I (Startrang 16) mit 2,5-1,5 zu schlagen. Ausschlaggebend war das Unvermögen von SF Hein, die einfache Lg4, Sxh3 Lxh3, Kxh3 Kh7, Kg3 Kg7, Kh4 Kg6 – Blockade zu entdecken. Rudolf lief mit dem Springer wild herum und Schwarz malte sich selbst in die Ecke (Lg8) (Sieg gegen 2045!). Nachmittags war dann zu viel 0,5-3,5 gegen Startrang 12.

Dieser Beitrag wurde unter Open/Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.