Letzte Runde ohne Niederlage

Die 34. Offene Berliner Senioren-Einzelmeisterschaft 2018 endet in Runde 9 für die NARVA Jungs noch mal ohne Niederlage. Ekkehard gewinnt und ist am Ende bester NARVA Mann. Alle anderen spielen Remis.

Am Ende gibt es folgende Plätze und Punkte:
34.Ekkehard – 5,5 – DWZ +37
62.Hans-Dieter – 4,5 – DWZ -30
82.Gerhard – 4,0 – DWZ -25
84.Ulrich – 4,0 – DWZ -18
115.Klaus – 3,5 – DWZ -72

Ekkehard wird wohl zufrieden sein, Hans-Dieter kämpfte in den letzten Runden mit einer Erkältung, Gerhard hat gegen die Starken gepunktet, aber danach die „Pflichtsiege“ verpasst, Ulrich hat zwar gute 4 Punkte, aber der Kampflose hilft nicht…. Für Klaus war es ein gebrauchtes Turnier.

Zum Training am 01.03.2018 bietet FM Jürgen Brustkern die Möglichkeit die Partien zu analysieren! Schickt mir oder ihm direkt, einfach die Partien.

Einige Partien sind schon im Mitgliederbereich zu sehen.

Berliner Seniorenmeister 2018 wurde übrigens Matthias Hahlbohm!!

Bericht und mehr auf der BSV Seite.

Dieser Beitrag wurde unter Open/Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.