Back to the Stadtliga

Die Erste bleibt in dieser BMM-Saison weiterhin ungeschlagen. Durch den Sieg gegen Weiße Dame 4 und die Niederlagen der Verfolger Berolina 3 und Weißensee haben wir nun fünf Punkte Vorsprung bei noch zwei verbliebenen Spielen – der Wiederaufstieg ist uns damit nicht mehr zu nehmen!

Spielbericht von Hans-Dieter

Die Zweite hingegen verpasste durch das 4:4 gegen Weißensee 3 die Chance, sich auf Platz 5 zu schieben, vergrößerte aber andererseits den Abstand zum Abstiegsplatz auf zwei Mannschafts- und fünf Brettpunkte.

Dieser Beitrag wurde unter BMM veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Back to the Stadtliga

  1. Thomas Mothes (Vorsitzender) sagt:

    Glückwunsch an die Erste. 2 Runden vor Schluss, ohne Punktverlust, ohne „Gast-Schweden“ – Starke Leistung!

  2. Segerbergsson sagt:

    Nur mit Standard-Schweden… Wir möchten ausserdem den anderen Mannschaften danke sagen, weil sie gegen uns gnädigerweise verloren haben, und dann einander dermassen vernichtet haben, dass wir schon nach 7 Runden durch sind.

  3. Rudolf Lange sagt:

    So ein Tag, so wunderschöööön wie heute, lalala…. 🙂

  4. George Calamar sagt:

    Im Schach .. Hauptsache.. man hat Glück ¡ Herzlichen Glückwunsch an alle!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.