Planerfüllung – Runde 8

Die vorletzte Runde zur BMM brachte für NARVA einen Sieg und eine Niederlage.

Die 1.Mannschaft ist mit dem sicheren Aufstieg in der Tasche doch noch mal ins straucheln geraten, bei SV Berolina Mitte 3 unterlag man mit 3,5:4,5. Dabei ließ man ein Brett frei, wir wollten die Zweite auch nicht schwächen, bekam von Bero aber auch eines geschenkt. Trotzdem blieben einige Punkte liegen, zum Glück ist der Aufstieg schon sicher – Plan schon erfüllt.

Spielbericht von Hans-Dieter

Die 2.Mannschaft trat zu Hause gegen den Zweiten SC Freibauer Schöneberg wieder mit starker Truppe an. Auch wir bekamen einen Punkt geschenkt und hatten ein starkes Mittelfeld, Jens, Ulrich, Wesko gewinnen. Vor allem Wesko´s Schwarz-Quote ist beeindruckend. So gab es einen 5:3 Sieg und Schönebergs Aufstiegsambitionen gebremst. Aber keine Angst Schöneberger, Königsjäger muss auch noch gegen uns ran….. Der Klassenerhalt ist nun geschafft – Plan erfüllt!

Spielbericht von Jonatan

Die Bretter 1-4 – 2:2

Die Bretter 5-8 ohne Niederlage mit 3:1

Dieser Beitrag wurde unter BMM veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Planerfüllung – Runde 8

  1. Wesko sagt:

    Da du es erwähnst, hab ich’s mal ausgerechnet. Wenn man die letzte BMM-Saison und diese zusammenzählt, hab ich mit Weiß eine DWZ-Leistung von ca. 1586 gespielt (0,5/2 Punkten), dafür mit Schwarz eine DWZ-Leistung von ca. 2029 (5,5/6 Punkten) 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.