Schnellschach schon entschieden

Am Donnerstag war Runde 4 im NARVA Schnellschach GP. Unser Schwede gewann sicher mit 100% und hat nun in der Tabelle genügend Vorsprung, der Titel 2018 also schon sicher!

Er musste nur in einer Partie zittern, gegen mich hatte er 2 Bauern weniger, zauberte dann aber ein Matt zusammen….

Platz 2 ging an Klaus, der nur gegen Tomas verlor. Gegen Lukas wurde es eine wilde Partie, die mehrmals hin und her ging. Sogar der SR musste eingreifen und konnte leider nicht sofort eine Zeitstrafe einstellen…..das müssen wir noch mal üben. Klaus hat auch Platz 2 in der Gesamtwertung sicher.

Platz 3 konnte ich mir sichern. Gegen Lukas stellte ich eine Figur weg, konnte dann mit Angriff ihn in die Enge treiben, ein Zug vorm Matt rettete er sich ins Dauerschach. Auch die Partie gegen Gerhard war knapp und ging hin und her. Erst im Endspiel war mein Bauer schneller.

Dieser Beitrag wurde unter Interne Turniere veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.