Saisonstart

Die 1.BMM Runde brachte 2 Siege und eine Niederlage für NARVA.

Die 1.Mannschaft kämpfte gegen Tempelhof um das Unentschieden oder sogar mehr, die hinteren 3 Bretter gingen aber alle verloren. So gab es eine knappe 3,5:4,5 Niederlage.

Die 2.Mannschaft bekam von Fredersdorf gleich 2 Punkte geschenkt und auch der Rest lieferte sicher ab, nur eine Niederlage und 2 Remis (wo bei Nicole aber mehr möglich war) brachten einen sicheren 6:2 Sieg.

Die 3.Mannschaft feierte ihr Comeback mit einem starken 5,5:0,5 Sieg gegen Lichtenrade. Nur Jonatan an 1 machte Remis.

Am 14.10. geht es weiter.

Dieser Beitrag wurde unter BMM veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Saisonstart

  1. Tomas Segerberg sagt:

    Shenis zeigt wohl nächste Woche beim Training wie wir hätten gewinnen können. Ich soll jetzt lieber die Klappe halten. Das Leben ist halt undankbar…

  2. Tomas Segerberg sagt:

    Erstmals hatten wir vorn Glück. Hintze gerät mit Schwarz in der Maetzinger Caro-Kann ohne d4 Zwickmühle und kann sich nach 4 Stunden einigermassen befreien. Hilmar opfert nach 13-14 Zügen einen Bauern und es ist lange nicht klar ob er Gegenspiel hat. Als aber vorn 2,5-1,5 klar war (Shenis gewinnt sonnenklar, drei Remis), waren die Partien an den Brettern 7-8 noch übrig (Rouven hatte gewonnen, Magnus verloren)…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.