Gute 2.Runde – ohne Niederlage

Die 2. BMM Runde brachte für die 1.Mannschaft einen hart erkämpften Punkt beim 4:4 gegen Tabellenführer Weisse Dame 3.
Spielbericht von Rudolf ist da und das Endspiel von Shenis.

Bericht von Weisse Dame ist auch da.

Die 2.Mannschaft gewann zum 2. mal sehr hoch und fertigte Reinickendorf 4 mit 7:1 ab.

Die 3.Mannschaft kam gegen Zugzwang 6 nur zu einem 3:3.

Dieser Beitrag wurde unter BMM veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Gute 2.Runde – ohne Niederlage

  1. Jonatan Schenk (Spielleiter/Webmaster) sagt:

    Bei der Dritten wäre allerdings mehr drin gewesen. Als ich mit Jasper analysieren ging stand zumindest Manfred klar besser, Detlef hatte auch eine gewisse Initiative. Leider fand Manfreds Gegner dann wohl einen starken Zug und Detlefs Angriff ging auch nicht so richtig weiter. Folglich wurde an den beiden Brettern sowie bei Gunar (in meiner Meinung nach recht ausgeglichener Stellung) remis gemacht. Damit spielte nur noch Grischa, der in taktisch geprägter Partie sehr starke Züge fand und folgende interessante Stellung erhielt:

    https://www.chess.com/analysis-board-editor?fen=r4b1r/p7/8/1P3p2/k2Nb3/P3BpP1/8/2RR2K1%20w%20-%20-%2014%200

    Er zog 1. Tc4+!, was der stärkste Zug ist. Der Gegner sah wohl, dass 1. … Kxa3? 2. Lc1+! bald matt wird. Also zog er 1. … Ka5! – und nun ist es nicht so leicht, den stillen Zug 2. a4!! zu finden. Es droht dann 3. Sb3#, 2. … Kb6 hilft nicht (im Zweifelsfall einfach 3. Sxf5 nebst 4. Txe4). Schwarz muss also 2. … Lb4!! (3. Sb3+? Kxa4) finden, aber nach 3. Sc6+! Lxc6 4. bxc6, demnächst gefolgt von c7, ist der vorgerückte Freibauer entscheidend.

    Stattdessen folgte 2. Ld2+ Kb6 3. a4 Ld6 4. a5+ Kb7 5. a6+ Kb6 6. Le3! (mein „Verbesserungsvorschlag“ 6. Tdc1 verliert wegen Th1+!!) – nun war Schwarz am Drücker, aber Grischa konnte sich verteidigen und am Ende blieb nur der schwarze a-Bauer übrig – remis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.