Klaus auf Platz 3 beim American Amateur Cup

Vom 18.10 – 21.10.2018 lief in Dresden der American Amateur Cup 2018. Mit dabei war Klaus in Gruppe B. Gespielt wurde mit der Bedenkzeit 60 min für 40 Züge, 15 min für den Rest, vom 1. Zug an werden je Zug 30 s hinzugefügt. So konnte man 3 Runden an einem Tag spielen.

Klaus erreichte in seiner Gruppe mit 5½ Punkten Platz 3 gegen DWZ-stärkere Gegner.

Turnierseite

Dieser Beitrag wurde unter Open/Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Klaus auf Platz 3 beim American Amateur Cup

  1. Jonatan Schenk (Spielleiter/Webmaster) sagt:

    Die Turnierseite hat noch den Stand von Sonntag nachmittag, deshalb fehlt dort in der Tabelle ein halber Punkt bei Klaus. Dafür ist die DWZ-Auswertung schon da – und dort steht, dass er in Runde 9 gegen Könze (DWZ 1817) remis spielte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.