BFL ohne Aufstieg

In der letzten BFL Runde sind beide Mannschaften am Aufstieg vorbei gerutscht.

Bei der 1.Mannschaft war schon Dienstag Abend klar, dass man nicht aufsteigen kann, da Berolina 2 gewonnen hatte. So ging es gestern Abend um nichts mehr, trotzdem wollte man gewinnen, für Platz 3. Mit dem 2:2 gegen die Schachfreunde 4 könnte es eng werden. Unsere ersten beiden Bretter gewannen (Tomas und Manfred), hinten (Matthias und Ekkehard) gingen beide Partien in Zeitnot verloren.

Unsere 2.Mannschaft hätte selbst nur gewinnen müssen um den Aufstieg fest zu machen. Mit dem kampflosen für Gerhard gingen wir auch in Führung, mehr kam dann aber nicht und so setzte es eine 1:3 Niederlage. Da die Schachfreunde aus Mangel an Spielern nur unseren Gegner, die Sechste, aufstockten und die 7.Mannschaft leer ließen, gewann der Aufstiegskonkurrent SG Weißensee kampflos….

Dieser Beitrag wurde unter BFL veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.