Klassenturniere bei Kreuzberg beendet

In diesem Jahr gab es wieder Klassenturniere beim SC Kreuzberg und so spielten 2 NARVA Spieler dort mit. Klaus und Ulrich waren letztes Jahr bei unseren Klassenturnieren jeweils aufgestiegen und mussten nun eine Klasse höher spielen.

Klaus kämpfte in der B-Klasse um den Klassenerhalt und schaffte diesen knapp mit dem minimal nötigen Ergebnis von 2,5 Punkten aus 7 Partien. Dabei konnte er in der letzten Runde den noch nötigen halben Punkt gegen die Gruppensieger (Kutschke,Jens, TWZ 1958) einfahren. Der mühte sich zwar, um wie alle anderen Gruppensieger, die 100% zu holen, aber Klaus erkämpfte sich das Remis.

Ulrich konnte in der C-Klasse sogar Platz 3 feiern. Mit 3 Punkten aus 6 Runden hatte er nichts mit dem Abstieg zu tun. Die beiden Niederlagen gegen DWZ-Schwächere schmerzen aber doch etwas.

Unser passiv Mitglied Torsten Eichstädt wurde vor Turnierbeginn in die C-Klasse hochgestuft, da zu wenige D-Klassenspieler da waren. Er konnte jedoch trotz Sieg in der letzten Runde die C-Klasse nicht bestätigen (1,5 aus 6) und steigt wieder ab.

Turnierseite

Dieser Beitrag wurde unter Klassenturnier, Open/Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.