Blitz bleibt spannend bis zur letzten Runde

Das Oktober-Blitz brachte wieder einen Führungswechsel in der Gesamtwertung. Shenis gewann das Blitz im Oktober mit 12 Punkten aus 13 Partien. Er gab nur einen Punkt gegen den Zweiten ab, Tomas vom Schaakhuis Den Haag.
Ein starkes Turnier spielte Ekkehard, er wurde Dritter und schob sich so auch noch vor Peter, der mit Platz 5 und 10 Punkten etwas Boden auf Shenis verlor.
In der Gästewertung liegt weiter Tomas in Front, Matthias (Chemie Weißensee), der punktgleich mit Peter 4. wurde, folgt ihm. Beide liegen aber sicher im Bereich der Preise.
Platz 3 der Gesamtwertung hat Katrin schon sicher!

Blitz

Dieser Beitrag wurde unter Interne Turniere veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.