Beide BFL Teams weiter im Gleichschritt

Unsere BFL Teams konnten gestern wieder beide gewinnen. Nach dem doppelten 3:1 gegen Mariendorf, gab es nun zu Hause jeweils 2,5:1,5 Siege.

Die 1.Mannschaft gewann gegen SC Zitadelle Spandau, die 2.Mannschaft gegen Chemie Weißensee 2.

In der Ersten kam der erste volle Punkt wieder von Bernd an Brett 2, ein weiterer von Jonatan. Trotz Zeitnot setze er seinen Vorteil am Ende sauber um. Ekkehard machte an Brett 4 Remis. Matthias´s an 1 musste eine Niederlage einstecken.

In der Zweiten kam der erste volle Punkt wieder von Torsten. Auch ich konnte einen ganzen Punkt erringen, nur der Weg war mühsam. Ganze 83 Züge brauchte ich, um den Vorteil von 2 Bauern zum Sieg zu bringen. Zwischendurch ließ ich mehrere einfache Wege aus… Klaus an Brett 1 ging ins Dauerschach, da er selbst auf Matt stand. Gerhard spielte als Letzter noch, vergab am Ende aber noch eine lange ausgeglichene Partie.

Dieser Beitrag wurde unter BFL veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Beide BFL Teams weiter im Gleichschritt

  1. Schwede schreibt sagt:

    Dann werden sie wohl gemeinsam verlieren so wie Hertha und Union…

  2. Schwede schreibt sagt:

    Beim Blitz wurde die Frage gestellt „was hast du gemeint?“ Na ja, ich habe einfach nur angenommen dat Union verlieren würde… (Hertha sowieso…)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.