Spielbetrieb vorübergehend eingestellt – Update

Unser Spiellokal bleibt ab heute vorübergehend für alle Gruppen geschlossen.
Damit fallen auch bis auf weiteres alle internen Turniere und Veranstaltungen aus. Auch unsere Mitgliederversammlung (09.04.) wird wahrscheinlich nicht stattfinden können – (Update: wird evtl. im August zusammen mit der BMM Versammlung gelegt).

Auch der BSV hat reagiert:
„Als Reaktion auf die immer schnellere Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in Berlin und in Deutschland werden sämtliche Veranstaltungen des Berliner Schachverbandes, die bis einschließlich Karfreitag (10. April 2020) geplant waren, mit dem heutigen Tag vom Präsidium auf unbestimmte Zeit verschoben.“ weiter auf BSV Seite

Es fällt also auch schon morgen das Auswärtsspiel in der BFL aus (auch das Schachcafe hat geschlossen) und auch die 9.Runde der BMM am 22.03. wird erstmal nicht gespielt.
Der Vorstand der Abteilung Schach hat auch das Saisonabschluss Bowling gleich wieder abgesagt.

Über die weitere Entwicklung, neue Termine und wann es im Club weiter geht, werde ich hier, per Mail und über die Whatsapp-Gruppe bekannt geben.

Ihr dürft natürlich gerne Online Schach spielen, um nicht einzurosten 😉 Link

Bis dahin wünsche ich allen Alles Gute!

Thomas Mothes
Vorsitzender

Update 18.08.:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Spielbetrieb vorübergehend eingestellt – Update

  1. Thomas Mothes (Vorsitzender) sagt:

    Wer die Möglichkeit hat, kann weiterhin online Schach spielen. z.B. bei Chessmail oder lichess.org. Bei beiden gibt es NARVA-Teams! Einfach anmelden und uns suchen! Vielleicht mache ich mal ein Turnier dann dort.
    Es gibt aber auch noch viele andere Online-Portale, z.B. sind auch einige von uns bei chess24.com unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.