Platz 4 in Fredersdorf – Peter gewinnt Einzel

43. Weihnachts-Mannschaftsblitzturnier in Fredersdorf.

Nach Platz 2 2016 und Platz 3 2017 sollte es dieses Jahr am besten der noch fehlende Pokal sein. Eine schwere Aufgabe, zumal mit TSG Oberschöneweide, Friesen und Nord-Ost noch andere starke Blitz-Mannschaften gewinnen wollen.

Außerdem kam uns leider noch unser Schwede kurzfristig abhanden, womit ein 4er Team mit Shenis, Peter, Rudolf und Hans-Dieter ins Rennen gingen.

Am Ende reichte es zu Platz 4 hinter Nord-Ost, TSG und Friesen, punktgleich mit Friesen aber mit weniger Brettpunkten. Im nächsten Jahr muss also wieder eine Steigerung her!

Rudolf und Peter nahmen danach noch am Einzelblitz teil. Hier konnte Peter gewinnen!!! Rudolf erreichte im stark besetzten Turnier Platz 8.

Fotos und Tabellen:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Open/Berichte | Hinterlasse einen Kommentar

3. Runde der Feierabendliga

In der 3. Runde der Feierabendliga gab es für uns einen Sieg und eine Niederlage. Durch eine Absage mussten wir noch einmal umplanen – vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an Dieter, der sehr kurzfristig die Zweite komplettierte, und an Lukas, der zumindest alles versucht hat (wenn auch vergeblich), um in der Ersten spielen zu können.

Die 2. Mannschaft spielte am Montag in Kreuzberg und gewann mit 2,5 zu 1,5. Klaus und Gerhard gewannen, Dieter steuerte einen wichtigen halben Punkt an Brett 1 bei (Partie im Mitgliederbereich).

Die 1. Mannschaft unterlag Hermsdorf 2 in Unterzahl mit 1 zu 3. Nur Tomas gewann seine Partie souverän (Partie im Mitgliederbereich). Ekkehard schien lange gut zu stehen, schwächte dann aber seine Königsstellung entscheidend. Ich selbst träumte in der Eröffnung vom Schlagen auf f7, anstatt den schwarzen Springer nach h6 zu treiben, und fand dann auch noch im Endspiel nicht den Plan, mit dem man um Remis kämpfen kann.

Veröffentlicht unter BFL | Hinterlasse einen Kommentar

DWZ Abteilungsmeisterschaft

Die Auswertung der Abteilungsmeisterschaft ist da:

– Lukas (1435) und Marius (1333) bekommen ihre erste DWZ
– Thomas T. klettert über die 1200
– Rudolf fällt ganz knapp unter 1900

DWZ Tabelle

Veröffentlicht unter DWZ, Interne Turniere | Hinterlasse einen Kommentar

Wieder starke Mannschaften

Die Vorweihnachtsrunde in der BMM brachte uns wieder große Probleme bei den Aufstellungen. Große Lücken taten sich vor allem in 1. und 2.Mannschaft auf. Die konnten fast komplett durch aufrücken gefüllt werden, nur die Erkrankung von Rouven war dann nicht mehr zu kompensieren.

Trotzdem erreichte die 1.Mannschaft ein starkes 4:4 gegen Lasker-Wilmersdorf und hat nun auf Platz 4 schon 4 Punkte zusammen. Was wäre hier mit voller Aufstellung möglich gewesen und hätte-wäre-wenn 1.Runde….Tabellenführung? Ok, auch so stark, weiter so und der Klassenerhalt rückt näher.

Die 2.Mannschaft gewinnt mit 6:2 gegen Rehberge 3 wieder hoch, auch hier verlieren aber wie bei der Ersten die hinteren beiden Bretter. Mit nun 7 Punkten liegt man weiter auf Platz 2.

Die 3.Mannschaft (Bericht) verliert leider mit 2:4 gegen Berolina Mitte 6 und rutscht auf Platz 4 ab. Einzelerfolge gab es hier von Manfred (Remis gegen 300 Punkte mehr) und Grigory. Grigory jetzt mit 3,5 aus 4 und DWZ +207!!



Veröffentlicht unter BMM | Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachtssieg im 1.Anlauf

Während ein Skandinavier unter uns, es schon seit 11 Jahren versucht das Weihnachtsblitz zu gewinnen (siehe eine News-Meldung weiter unten), schafft unser Neuzugang Peter es im 1.Anlauf. Im 5 Runden Blitz holte er 5 Punkte, während Tomas hier noch auf Platz 2 mit 4 Punkten kam. Dahinter folgte mit Klaus der Beste von 6 Spielern mit 3 Punkten.

Im Würfeln reichte Peter eine 3 um direkt den Gesamtsieg zu erreichen. Unser Schwede fiel mit seinem Würfel-Glück (2) noch zurück auf Platz 7, er wird wohl ins Trainingslager gehen…. Besser machten es Hans-Dieter und Ekkehard, die sich auf die Plätze 2 und 3 würfelten. Ekkehard musste dabei noch 2 mal ins Stechen mit Magnus.

Außerdem gab es auf der Weihnachtsfeier natürlich die Siegerehrung der internen Turniere sowie Essen, Trinken und ich denke viel Spaß hatten auch alle.

Ergebnisse

Veröffentlicht unter Interne Turniere | Hinterlasse einen Kommentar

Würfelsieger beim W-Feier…

Dieses Jahr hat Peter Hintze das Blitz-Würfel-Turnier gewonnen. Er blitze fast sauber 5/5, nur temporär mit Qualität weniger gegen Schwede bevor ein seinen Springer entscheidend einsetzte. Glückwunsch. Ich werde dagegen nicht mehr teilnehmen beim Blitz-Würfel-Turnier. Die Statistik zeigt eindeutig, dass ich mich nicht mehr bemühen muss…

Veröffentlicht unter Allgemein | 4 Kommentare

Auch Blitz ist beendet

Am Donnerstag fand die letzte Blitzrunde 2018 statt. Mit 11 Teilnehmern waren wir wieder gut besetzt. Monatssieger wurde Peter mit 9,5 Punkten aus 10 Partien. Dahinter kam Gesamtsieger Shenis auf 9 Punkte. Platz 3 ging an den besten Gast Matthias mit 7,5 Punkten. Gut dabei auch wieder Jugendspieler Nhat mit 50%!

Die Gesamtwertung ergibt nun folgenden Endstand:

  1. Shenis
  2. Peter
  3. Tomas
  4. Matthias als bester Gast

Turnierseite

Gesamtwertung

Veröffentlicht unter Interne Turniere | Hinterlasse einen Kommentar

Ekkehard zum 8.

Die letzte Runde der Abteilungsmeisterschaft 2018 ist fast beendet, nur eine Partie fehlt noch, die aber keinen Einfluss mehr auf die ersten 3 hat.

Ekkehard besiegte in der letzten Runde Gerhard und machte damit seinen 8. Titel sicher! Die Verfolger blieben alle nicht ohne Punktverluste. Rudolf und Magnus trennten sich Remis. Klaus verlor gegen Jonatan, der sich damit den Titel DWZ U1650 sicherte.

Jonatan musste auch gewinnen um diese Wertung zu holen, da ich gegen Ulrich gewann und natürlich auch auf diesen Preis schielte. Überraschung noch am Ende der Tabelle, Thomas T. gewann gegen Alexander.

(2 Partien im Mitgliederbereich)

Turnierseite

Chronik der Meister

Veröffentlicht unter Interne Turniere | 1 Kommentar

Noch ein 2:2

Auch die 1.Mannschaft schafft in der BFL ein 2:2!! Bericht von Vertretungs-ML Manfred:

Die 1.Mannschaft erreichte ebenfalls ein Unentschieden gegen Berolina 2. Gerhard und Lukas konnten ihre Partien gegen starke Gegner nicht halten. Alexander spielte eine schöne Angriffspartie gegen den KRT-Sieger von 2017. Nach langer Rochade startete er einen Bauernsturm mit h4, g4-g5 gegen den schwarzen König, den er erfolgreich zu Ende führte. Ich konnte kleine Vorteile sammeln (Läuferpaar, Linien für die Türme, zentralisierte Dame) und dann im Zentrum mittels e4-e5-e6 den Weg zum schwarzen König öffnen. Mit dem nicht erwarteten Punktgewinn liegt die 1.Mannschaft auf Platz 3.

Veröffentlicht unter BFL | Hinterlasse einen Kommentar

Pokal hat fertig

Der Pokal 2018 ist beendet. Nachdem bereits vorletzte Woche das Duell um den Sieg zwischen unserem Schweden und El Vize ausgetragen wurde, gab es gestern noch das Spiel um Platz 3.

Pokalsieger wurde Tomas Segerberg!
Die Partien über die reguläre Bedenkzeit endeten Remis, dann wurde geblitzt. Partie 1 ging dabei an Rudolf, Partie 2 an Tomas. Also gab es Armageddon Blitz. Hier gewann Tomas (diese Partie ist als Video im Mitgliederbereich).
Im Spiel um Platz 3 konnte gestern Wesko mit Weiß (!!) gegen Gerhard gewinnen.

Glückwunsch an alle Preisträger!!

Turnierseite

Veröffentlicht unter Interne Turniere | Hinterlasse einen Kommentar

Unentschieden in Mariendorf

Die 2.Mannschaft hat gestern in der BFL gegen Mariendorf 2 ein Unentschieden erreicht. Durch Besetzungsprobleme mussten wir Brett 1 frei lassen und konnten mit dem 2:2 zufrieden sein. Klaus und Ich brachten uns trotzdem in Führung, während Torsten noch lange ums Remis kämpfte aber verlor.

Die 1.Mannschaft spielt Freitag gegen Berolina Mitte.

3x Thomas an den Brettern

Klaus schon mit klaren Vorteil

Torsten stand nach schlechter Eröffnung schon klar schlechter, kam dann aber irgendwie wieder ins Spiel und kämpfte um das Remis, konnte das Endspiel aber nicht halten.

Veröffentlicht unter BFL | 2 Kommentare

Einladung zur Weihnachtsfeier

Veröffentlicht unter Intern | Hinterlasse einen Kommentar

Ganz spannender Sonntag

Die heutige 3.Runde der BMM wurde vor allem bei 1. und 2.Mannschaft zum Krimi. Die 3.Mannschaft konnte souverän gewinnen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter BMM | 10 Kommentare

BFL Doppelsieg

Gestern war Start der neuen BFL Saison, nach dem Aufstieg der Mannschaft in die Staffel B konnten wir noch eine neue Mannschaft in der Staffel C nachmelden. Beide Mannschaften hatten nun gestern ein Heimspiel gegen Berolina Mitte. Dieses gewannen wir insgesamt mit 6,5:1,5!

Die 1.Mannschaft war nach Aufstellung klarer Favorit, dazu ließen uns die Gäste noch Brett 1 (Jonatan) kampflos. Rudolf konnte zwar Druck aufbauen, sein Gegner schaffte es aber günstig einen Bauern zu opfern und damit Remis zu erzwingen. Tomas und Manfred gewannen ihre Partien. Am Ende ein klarer 3,5:0,5 Sieg gegen Berolina 3.

Die 2.Mannschaft spielte gegen Berolina 4 und gewann auch deutlich mit 3:1. Zwei Schwarz-Siege von Ekkehard und Gerhard und zwei Weiß-Remis von Klaus und Torsten.

Veröffentlicht unter BFL | Hinterlasse einen Kommentar

DBMM in Zinnwald

Der Schwede ist zurück vom Zinnwald (südlich von Dresden, knapp weg von the Chech border), wo er XVIII. DBMM gespielt hat. Auf 800 Meter Höhe war NEBEL. In fünf Tagen konnte man nur insgesamt 5 Stunden weiter als 100 Meter sehen. Angeblich hat das Örtchen 220 Nebeltage pro Jahr. Auf dem Weg dorthin fuhr der Bus 360 (Dresden – Teplizche) durch das Dorf Oberhäslich (Kommentar überflüssig, sah nett aus)… Leistung DWZ 2008. Wie üblich waren die drei Verluste knapp und unverdient und die drei Siege hochglanzige Vorstellungen. SV Osram belegte den 3. Platz (Weltumlaufzeitbislangrekord) und EPA München I wurde wohl 5. oder 6. Auf jeden Fall besiegten wir EPA II in der 7. Runde 2,5-1,5, so dass die nicht übermüpfig (ich habe das Wort vergessen, die Eltern sind nachsichtig, die Kinder sind ü……….) geworden sind.

Veröffentlicht unter Betriebsliga | 1 Kommentar

Betrieb Einzel 3. Runde

In der 3. Runde der Betriebseinzelmeisterschaft endete das 8. Brett Böttger (1550) – Segerberg (2028) 0-1 (vorgespielt wegen DBMM in Altenberg/Zinnwald). Im 14. Zug habe ich einen Bauern bekommen, aber dann zu leichtfertig abgetauscht, so dass das Endspiel bei korrektem Spiel Remis gewesen wäre. Aber wenn ein 1500er anfängt zu stöhnen weiss man schon dass man gewinnen wird, egal wie…

Turnierseite

Veröffentlicht unter Betriebsliga | 1 Kommentar

Training mit Schweden

Morgen ist wieder Trainingstag. Dafür hat Tomas Segerberg etwas vorbereitet. Um 18 Uhr geht es los.

Partie jetzt im Mitgliederbereich (Passwort)

Training

Veröffentlicht unter Training | Hinterlasse einen Kommentar

Neuer Schachspass…

Ich habe soeben etwas auf meinem Blog veröffentlicht, was ich hier nicht wegen politischer Korrektheit posten könnte…

Veröffentlicht unter Schweden-Blog | Hinterlasse einen Kommentar

Falkenseer Open

Am Wochenende fand das XII. Falkenseer Open statt. Jens holte sich dort etwas Spielpraxis für die BMM und ein paar DWZ-Punkte dazu:

„War insgesamt auch ganz zufrieden, wenn die 5. Runde nicht gewesen wäre.
1. Runde am Freitag mit Weiß gegen Joachim Behrmann (2105). Nach 3 Stunden und 26 Zügen hat man auf dem Brett nicht gesehen wer der
Meister ist, aber ein vollkommen unnötiges Springermanöver kostete mich einen Bauern und der reichte ihm natürlich.
2. Runde am Sonnabend Pflichtsieg mit Schwarz gegen Adel Leongardt (1178).
3. Runde am Sonnabend Remis mit Weiß gegen Thomas Richter (1724).
4. Runde am Sonntag Remis mit Weiß gegen Hartmut Hahmann (1643).
5. Runde am Sonntag mit Schwarz gegen Marie Antoinette Wolff (1682). Gegen sie hatte ich beim letzten Falkenseer Open verloren und ich wollte
mich unbedingt revanchieren. Nach guter Eröffnung kam es im Mittelspiel zu spannenden Verwicklungen. Das war teilweise schon spektakulär. Muß allerdings die Partie erst noch nachspielen, ob da alles korrekt war. Jedenfalls habe ich den Überblick behalten und nach dem großen Gemetzel ein Endspiel mit 2 Türmen gegen Turm und Springer bei gleicher Bauernzahl bekommen. Da machte ich mir große Hoffnungen auf einen Sieg und sah sogar die Chance das abzukürzen. Hätte ich mal lieber normal weitergespielt mit einem Luftloch für den König zum Beispiel. So bin ich in einen schrecklichen Konter gelaufen, der mich zwang sofort aufzugeben. Schade nach einer bis dahin starken Partie!“

Turnierseite

Veröffentlicht unter Open/Berichte | Hinterlasse einen Kommentar

2 Teams in BFL

Die Auslosung der Feierabendliga BFL brachte uns doch noch den Aufstieg unseres Teams in die B-Staffel!! Da weniger Mannschaften gemeldet hatten, durften wir trotz des knapp verpassten Aufstiegs noch eine Klasse hoch.

Nachträglich meldeten wir nun noch eine 2.Mannschaft für die BFL und begrüßen damit auch 2 neue passive Mitglieder, die uns in beiden Mannschaften unterstützen. Manfred Lenhardt (Weisse Dame) verstärkt die Erste und Torsten Eichstädt (Friesen Lichtenberg) die Zweite. Herzlich Willkommen!

Die genauen Ansetzungen, Aufstellungen und Termine findet ihr oben über Mannschaften. Los geht es am 15. November für beide Mannschaften mit einem Heimspiel.

Veröffentlicht unter BFL | Hinterlasse einen Kommentar