Pokal Halbfinale Teil 1

Gestern gab es die erste Partie im Pokal Halbfinale. Dabei trennten sich Rudolf und Hans-Dieter Remis, nachdem Hans-Dieter zu Beginn einen Bauern einstellte, dann aber zu genug Gegenspiel kam und den Isolani von Rudolf erfolgreich belagerte. Im Endspiel gab es dann eine 3malige Stellungswiederholung in ausgeglichener Stellung. – Partie ist im Mitgliederbereich!

Dann musste die Endscheidung im Blitz erfolgen. Die erste Blitzpartie gewann Hans-Dieter, nachdem er Rudolf klar überspielt hatte. In der 2. Partie kam Rudolf auch erst in Nachteil und hatte zeitweise einen „Mothes-Läufer“, drehte aber das Endspiel und gewann. In der entscheidenden 3.Partie stellte Hans-Dieter eine Figur ein und machte es Rudolf damit leicht.

Rudolf steht damit als erster Finalist fest!

Veröffentlicht unter Interne Turniere | Hinterlasse einen Kommentar

Pokal ausgelost und Mannschaften festgelegt

Der Vorstand loste im Anschluss an das Training am Donnerstag noch das Halbfinale im Pokal aus. „Glücksfee“ hierbei war GM Michael Richter der die Paarungen gezogen hat:

Tomas – Jonatan
Rudolf – Hans-Dieter

Spieltermin ist bereits am Donnerstag, eine Partie wurde aber schon verlegt.

Außerdem legte der Vorstand die Anzahl der BMM Mannschaften fest. Nach erneut langer und heftiger Diskussion, auch Michael Richter äußerte sich dazu, gab es eine Abstimmung (von 6 Vorstandsmitgliedern waren 5 Schach-spielende anwesend). Diese endete mit einem 3:2 für 2 Mannschaften! Damit wurde zwar gegen die Abstimmung auf der MV entschieden, aber dort wurde ja auch aufgetragen, dass es stabile Mannschaften sind. Das war nach Ansicht der Mehrheit im Vorstand nicht gegeben. Alle weiteren Einzelheiten dann im Mitgliederbereich.

„Vorstandssitzung“

Veröffentlicht unter Allgemein, BMM, Interne Turniere | Hinterlasse einen Kommentar

Großmeister Training und Simultan

Am Donnerstag war bei uns wieder Großmeister-Training! GM Michael Richter hatte wieder knifflige Aufgaben dabei.

Im Anschluss gab es traditionell wieder eine kleine Simultan Runde. Gegen 5 NARVA Spieler (Tomas, Rudolf, Alexander, Jonatan, Thomas M.) konnte Michael mit 4,5:0,5 gewinnen.

Das Remis holte sich Rudolf!! Auch Jonatan konnte lange um Remis kämpfen, im Endspiel als letzter Gegner konzentrierte sich Michael aber nur auf ihn und Jonatan verlor noch.

Hier noch einige Fotos vom Simultan:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Training | Hinterlasse einen Kommentar

Großmeister-Training am Donnerstag!!

Am Donnerstag ist bei uns wieder GM Michael Richter zum Training!

Um 18:30 Uhr geht´s an unserem neuen Demobrett los!

Veröffentlicht unter Training | Hinterlasse einen Kommentar

Enger Kampf beim Blitz

Beim Monatsblitz August konnte Shenis den Sieg einfahren, er gab nur einen halben Punkt an den Juli-Sieger Matthias Pröschildt (Chemie) ab und gewann mit 8,5 Punkten aus 9 Partien. Dahinter kam Tabellenführer Hans-Dieter mit guten 8 Punkten ins Ziel. Damit behält er auch knapp die Gesamtwertung im Griff vor Shenis.

Stark spielte auch Jonatan mit 7 Punkten auf Platz 3. Für ihn geht es auch noch um Platz 3 der Gesamtwertung gegen den Schweden, der gestern gegen Ekkehard im Pokal gewann (Partie im Mitgliederbereich).

Bester Gast wurde wie im Juli Matthias, der nach dem Wechsel von Shenis zu uns nun auch gute Karten hat, bester Gast in der Jahreswertung zu werden.

Mit am Start waren auch 3 vereinslose Neueinsteiger. Sie schnupperten erstmals bei uns Schach-Luft im Verein und mussten sich gleich den Blitzprofis stellen. Alle 3 zeigten aber gute Ansätze, wir hoffen ihr habt Lust auf mehr!

Veröffentlicht unter Interne Turniere | Hinterlasse einen Kommentar

Blitz, Blitz, Blitz

Morgen ist wieder Monatsblitz bei uns, die August-Runde. Unser Neuzugang Shenis wird erstmals als NARVA Spieler geführt und hat die Chance evtl. direkt die Führung der Gesamtwertung zu übernehmen. 18:15 Uhr ist Start, Gäste sind natürlich willkommen!

In 4 Wochen stehen in Berlin dann die Blitzmeisterschaften an!
Am Samstag 30.09. die Einzelmeisterschaft und am Sonntag 01.10. die Mannschaftsmeisterschaft.
Beides wieder im Gemeinschaftshaus Lichtenrade, Barnetstraße 11, 12305 Berlin.

Für die Einzelmeisterschaft hat sich bis jetzt nur Sven angekündigt! Wer hat noch Interesse?
Die Anmeldung muss hier über den Verein erfolgen, also über die Spielleiter oder mich.

Für die Mannschaftsmeisterschaft am Sonntag habe ich aktuell eine Mannschaft gemeldet. Letztes Jahr hatten wir sogar 2.
Also, wer ist hier dabei?

Gerne hier –> http://www.narva-schach.de/wordpress/category/forum/ im Forum Wortmeldungen beim entsprechenden Thema!

Veröffentlicht unter Allgemein, Interne Turniere, Open/Berichte | Hinterlasse einen Kommentar

Lichtenberger Sommer gestartet – Update

Gestern ging es beim Lichtenberger Sommer 2017 los. Von NARVA dabei sind unser Neuzugang Shenis und Tomas. Da beide im ersten Viertel der Setzliste sind (220 Teilnehmer!!), gab es in den ersten beiden Runde jeweils 2 Pflichtsiege.

Shenis gewann erst gegen Sigurd Prütz (Königsjäger Süd-West, 1700er) und heute gegen Ulrich Oginski (SC Weisse Dame, 1800er).

Tomas gewann gestern gegen Hans-Georg Dittrich (SG Stadtilm, 1600er) und heute gegen Horst Keusch (SC Eintracht Berlin, 1800er).

Morgen gibt es dann die ersten schwereren Brocken für beide. Die Partien sind beim LiSo immer sehr schnell online, also schon im Mitgliederbereich zu sehen bei uns.

Update, 22.08.:

Runde 3 verlieren beide. Shenis gegen FM Jovica Radovanovic (2357/2322) und Tomas gegen Ali Polatel (SC Zugzwang 95, 2221/2211).

Update, 23.08.:

Runde 4 gewinnt Tomas dank guter Vorbereitung gegen Fabrizio Grassi (SV Berlin-Friedrichstadt, 1868/1806) sehr schnell. Shenis übersieht leider eine Springergabel um zu gewinnen und spielt gegen Yosip Shapiro (SV Berolina Mitte, 2098/1920) nur Remis.

Update, 24.08.:

Runde 5 spielt Tomas Remis gegen IM Ulf von Herman (SK König Tegel, 2354/2329)!! Shenis gewinnt gegen Mert Acikel (SK König Tegel, 1914/1903).

Update, 25.08.:

Runde 6 gewinnt Shenis gegen Henry Oelmann (SC Oranienburg, 1992/1955). Tomas musste eine Niederlage hinnehmen, gegen Jonas Förster (SV Empor Berlin, 2330/2245).

Update, 26.08.:

Runde 7 gewinnt Tomas gegen Stefan Landt (SV Berolina Mitte, 1913/1858), Shenis verliert gegen FM Dr.Wolfram Heinig (SK Zehlendorf, 2328/2294).

Runde 8 gewinnen beide, Shenis gegen Andre Jaeger (SC Rochade, 1994/1935) und Tomas gegen Stefan Kautz (SC Empor Maulwurf Bonn, 1909/1836). Eine Runde vor Turnierende haben beide 5,5 Punkte aus 8 Runden und liegen auf den Plätzen 28 und 29. Tomas hat morgen ein Duell gegen Dänemark!

Update, 27.08.:

In der letzten Runde gab 2 Remis. Shenis gegen Felix Teichert (Leegebrucher SF, 1973/1974) und Tomas mit 7 Zügen gegen Soren Boeck Petersen (Damhus Skakklub, 2226/2206). Am Ende haben beide 6 Punkte aus 9 Runden und belegen die Plätze 30 (Tomas) und 32 (Shenis). Shenis verliert etwas ELO, bei DWZ steht +/- Null. Tomas macht einige DWZ gut und kommt bei der ELO über 2100!!

Turnierseite

Fotos:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Open/Berichte | 1 Kommentar

29. Deutsche Senioren-Einzelmeisterschaft 2017

Bericht von Hans-Dieter zur:

29. Deutsche Senioren-Einzelmeisterschaft 2017

Berlin 08.08. – 16.08.2017

Nach sieben Jahren wurde die Deutsche Senioren-Einzelmeisterschaft mal wieder in Berlin durchgeführt, ein Grund für mich, daran teilzunehmen.

Eine direkte Zielstellung hatte ich diesmal nicht, aber 50 % wollte ich schon gerne erreichen. Leider holte ich nur 4 aus 9 Punkte. Das Ergebnis von +2,=4,-3 offenbart wie schon in Misdroy, dass ich zu viele Partien nur mit einem Remis beenden konnte.

Wieder hatte ich das Problem, vorteilhafte Stellungen zu verwerten. Wäre ich 30 Jahre jünger, würde mein Trainingsschwerpunkt sicherlich die „Vorteilsverwertung“ sein.

Als Folge dessen werde ich wohl ca. 10 DWZ- und 20 ELO-Punkte verloren haben.

Nun zu den einzelnen Runden:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Open/Berichte | Hinterlasse einen Kommentar

Mitgliederversammlung nächsten Donnerstag!

Wie bereits in der Einladung per Mail zu sehen, ist nächsten Donnerstag unsere Mitgliederversammlung mit Hauptthema BMM 2017/18! Wir Bitten um zahlreiches Erscheinen, damit jeder die Chance hat seine Meinung einfließen zu lassen.

Einladung Mitgliederversammlung am 24.08.17

Bereits gestern wurde im Vorstand alles zusammen getragen und ein Überblick erstellt (Protokoll im Mitgliederbereich).

Außerdem wurde mal wieder der Schrank mit dem Spielmaterial aufgeräumt und sortiert. Vor allem die Figuren! Es sind jetzt 24 Sätze der Holzfiguren vorhanden, die sollten reichen um von den anderen die Finger zu lassen….. (Wer von den anderen welche kaufen möchte, möge sich melden.

Ein neues Demobrett gibt es auch! Erste Trainingseinheit damit wird am 07.09.2017 mit GM Michael Richter sein!!

Veröffentlicht unter Allgemein, BMM, Interne Turniere, Training | Hinterlasse einen Kommentar

Neuzugang für die 1.Mannschaft!

Schon vor einigen Wochen fand die Vertragsunterzeichnung von unserem Neuzugang für die 1.Mannschaft statt. Als Chefverhandler war dabei Gerhard aktiv!

Herzlich Willkommen Shenis Slepuschkin!!

In unserer DWZ Liste nimmt er Platz 4 ein, unter den „aktiven“ ist er Nr.1! Er wechselt vom SC Kreuzberg zu uns. Zuletzt spielte er schon regelmäßig nicht nur unser Monatsblitz als Gast mit, sondern unterstützte uns auch bei Einladungs-Mannschaftsblitz-Turnieren. So gelang uns mit ihm der 2.Platz im Dezember in Fredersdorf. Hoffen wir nun auf weitere Erfolge in der BMM und bei vielen anderen Turnieren.

Vertragsunterzeichnung

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Ergebnisse A-Gruppe

Gestern wurde die 6.Runde der A-Gruppe gespielt und es lamen sogar alle Paarungen zusammen! So gewann Gerhard gegen Dietmar und schob sich auf Platz 2 nach vorne. Diesen Platz verlor Jonatan durch seine Niederlage gegen Ulrich. Ekkehard konnte gegen Alexander gewinnen und ist auch noch im Kampf um Platz 2 dabei.

Rudolf führt die A-Gruppe weiter mit 4 Punkten aus 4 Partien an, dahinter liegt Gerhard mit 2,5 und dann mit Ekkehard, Jonatan und Ulrich gleich 3 Spieler mit 2 Punkten.

Fotos von der letzten Partie gestern, Jonatan gegen Ulrich:

Jonatan opferte wie meist einen Bauern, musste dann im Mittelspiel die Qualle geben, hatte dafür aber das Läuferpaar und einen Freibauern. Es blieb bis zum Schluss inkl. Zeitnot spannend.

Veröffentlicht unter Interne Turniere | Hinterlasse einen Kommentar

Morgen 5.Runde Abteilungsmeisterschaft

Morgen ist die nächste Runde der Abteilungsmeisterschaft, die 6.Runde der A-Gruppe und die 5.Runde der B-Gruppe. Auch wenn es viele Lücken in den Paarungen durch Rückzüge gibt, denkt an eure Partien!

Veröffentlicht unter Interne Turniere | Hinterlasse einen Kommentar

Schwede ist zurück und…..

…..auf dem Weg zum ersten Schnellschach-Titel. Im 4.Turnier unserer Schnellschach-Serie siegte Tomas klar mit 4 Punkten aus 4 Partien, nachdem er erst am Dienstag das Krankenhaus verlassen hatte. Auf Platz 2 kamen punktgleich Hans-Dieter, Harris und Jonatan, die wohl auch den 2.Platz in der Gesamtwertung untereinander auskämpfen.

Die 5.Runde im NARVA Schnellschach GP ist am 12.10.2017.

Harris ist im Schnellschach immer gut dabei

Dieses mal nur 5 Spieler am Start

Alexander meist mit Zeitproblemen

Veröffentlicht unter Interne Turniere | Hinterlasse einen Kommentar

Hans-Dieter ab heute bei Deutschen Meisterschaft am Start

Seit heute läuft in Berlin die Deutsche Senioren Einzelmeisterschaft 2017. Mit 260 Teilnehmern ging es in die 1.Runde. Gespielt wird in 2 Gruppen, Hans-Dieter ist in Gruppe A an 101 gesetzt und hatte so in Runde 1 ein schweres Los.

Dann viel Erfolg für die nächsten 8 Runden bis zum 16. August!

Turnierseite

Veröffentlicht unter Open/Berichte | Hinterlasse einen Kommentar

Traing mit FM Jürgen Brustkern am Donnerstag!

Diesen Donnerstag ist wieder Training mit FM Jürgen Brustkern!

Bitte bringt eigene Partien mit, „Denn wie allgemein bekannt, sind das beste Trainingsmaterial die eigenen Partien!“

Veröffentlicht unter Training | Hinterlasse einen Kommentar

2 Sieger beim Juli Blitz

Beim Juli Blitz gab es mit Shenis und Matthias Pröschild (Chemie Weißensee) 2 punktgleiche Sieger. Beide gewannen gegen alle anderen und trennten sich Remis im direkten Duell.

Auch dahinter gab es mit Rudolf und Hans-Dieter einen doppelten 3.Platz.

In der Gesamtwertung führt weiter Hans-Dieter.

Veröffentlicht unter Interne Turniere | Hinterlasse einen Kommentar

Partien vom Donnerstag

Am Donnerstag wurden die ersten beiden Partien im Pokal Viertelfinale gespielt und eine Partie der 5.Runde A-Gruppe.

Im Pokal musste nach 2x Remis jeweils der Blitzentscheid her. Zwischen Wesko und Jonatan musste Jonatan ins Dauerschach gehen um im Rennen zu bleiben. Dort setzte er sich erst in der 3.Partie durch.

Hans-Dieter versuchte sich gegen mich im Londoner System, was ich in unzähligen Partien gegen Rudolf schon oft hatte….. Mit einem frühen g4 legte Hans-Dieter dann auch Feuer. Nach kurzem Vorteil für mich, den ich aber nicht nutzen konnte und mich mit meinem Springer etwas verlief, setzte er zum Königsangriff an. Meine Verzweiflungs-Opfer schätze er falsch ein und übersah den direkten Gewinn. So konnte auch ich mich wie Jonatan ins Dauerschach retten. Im Blitz nahm mir Hans-Dieter dann aber beide Partien ab. (Langpartie ist im Mitgliederbereich)

In der A-Gruppe gab es nur das Duell zwischen Tabellenführer Rudolf und Aufsteiger Ulli. Ulrich stand nach seiner Eröffnung am Damenflügel unter Druck, konnte sich aber dann gut entwickeln und stabilisieren. Rudolf verpasste Chancen um schneller zum Vorteil zu kommen, ging dann aber ins Endspiel mit besserer Bauernstruktur. Dort hätte Ulrich ganz korrekt spielen müssen um es Remis zu halten. So bleibt aber El-Vize ungeschlagen in der A-Gruppe! (Partie im Mitgliederbereich)

Veröffentlicht unter Interne Turniere | Hinterlasse einen Kommentar

Training mit FM Brustkern am Donnerstag!

Diesen Donnerstag findet wieder Training mit FM Jürgen Brustkern statt!

Pünktlich um 18:00 Uhr geht es los.

Thema: „….neben der Partienauswertung der NARVA-Turnierspieler würde ich gerne „Ungleichfarbige Läufer im Mittelspiel“ zum Thema „Ungleichgewicht Teil1″ machen!“

Bringt also Partien mit!!

Veröffentlicht unter Training | 1 Kommentar

Hans-Dieter in Misdroy

25. Offenes Brandenburgisches Seniorenturnier 2017

Miedzyzdroje 23.06. – 01.07.2017

Nach dreijähriger Pause zog es meine Familie und mich wieder nach Misdroy. Mich, um am 25. Offenen Brandenburgischen Seniorenturnier teilzunehmen, meine Familie, um sich zu erholen.
Ich hatte mir vorgenommen, 6 aus 9 Punkte zu machen, verfehlte dieses Ziel mit 5 aus 9 aber deutlich. Das Ergebnis von +3,=4,-2 offenbart, dass ich diesmal zu viele Partien nur mit einem Remis beenden konnte. Immerhin konnte ich mit diesem Ergebnis meine DWZ um 8 verbessern.
Ich hatte Probleme, Gewinnstellungen zu realisieren. Weiterhin kamen gesundheitliche Probleme, verbunden mit extremen Schlafstörungen hinzu, die in einigen Partien eine akute Zeitnot (gespielt wurde 40 Züge in 90, den Rest in 30 Minuten) zur Folge hatten.
Nun zu den einzelnen Runden:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Open/Berichte | Hinterlasse einen Kommentar

900km zum Blitzen!

Wie anziehend unser Turnier sein kann zeigt die Tatsache, dass ein Schachfreund es sich nicht hat nehmen lassen mit dem Flixbus am Samstagabend aus Dänemark anzureisen.„… so der Auszug aus dem Turnierbericht. (Link)

Sven nahm die lange Reise auf sich, um mit seinen Kumpels von „EX & HOPP“ beim 4er Blitz in Altrip dabei zu sein: „Ich kann nur sagen, das ist ein Turnier, was neben dem „Brötchenblitz in Erftstadt“ ein MUSS für jeden Schachspieler sein muss..einmal dabei – immer wieder!!

Es hat wieder extrem viel Spass gemacht, es ist reichlich Bier geflossen und es wurde auch „sehr gut Fisch“ in Altrip gegessen.
Am Samstag Abend wurde auf dem Grundstück vom Andy schon reichlich „relaxt“ mit Feuer, Bier & Grill.

Wir haben relativ gut mitgehalten in diesem sehr starken Turnier mit einigen Titelträgern (GM/IM/FM).
Gegen den Turniersieger erzielten wir als einzige Mannschaft ein 2-2 – und somit deren einzigen Punktverlust.

Bis zur letzten Runde hatten wir gute Chancen auf den 2. Platz, den wir im direkten Vergleich leider gegen die „Pfälzer Auslese“ „vergeigten“ – gegen einen 2250er Schnitt.

Gegen Niederschlettenbach 2 (mit GM Ralf Appel) hatten wir 2x 2-2 gespielt, sodass wir diese noch hinter uns lassen konnten.
Im Biervergleich lagen wir klar vorne auf dem 1. Platz!! 🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺💪

Das 4er Brötchenblitz in Erftstadt findet dann am Freitag, 24.11.2017 statt! Ich denke wir sollten wieder dabei sein!

Veröffentlicht unter Allgemein, Open/Berichte | Hinterlasse einen Kommentar