Zum ersten mal beim Spreewaldpokal

Bei unserem ersten Auftritt beim Spreewaldpokal in Duben reichte es zu Platz 15 von 27 Mannschaften. In der Aufstellung Tomas, Peter, Jonatan, Gerhard ging es in 9 Runden Schnellschach. Das Turnier war stark besetzt, vor allem auch viele Berliner Teams nutzen den Ausflug in den Spreewald zum BMM-warm-spielen.

Tomas hatte an Brett 1 nicht so einen gten Tag wie beim Blitz und holte nur 2 aus 9.

Bei Peter lief es besser, mit 6 aus 9 spielte er eine 2000er Leistung.

Jonatan an 3 erreichte mit 4,5 aus 9 genau 50%.

Gerhard war mit 5 aus 9 auch gut unterwegs.

Bericht auf der Seite der Spreewald-Schachgemeinschaft Lübbenau
Hier die Tabellen:

Kreuztabelle

Fortschritt

Einzel

DWZ Leistung

Dieser Beitrag wurde unter Open/Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Zum ersten mal beim Spreewaldpokal

  1. Dr. Hans-Dieter Maetzing sagt:

    Wenn man sich alle Ergebnisse ansieht, kommt man zu dem Schluss: Da war noch mehr drin. Also im nächsten Jahr Top 10!!!

  2. Grossmuffel sagt:

    Selten habe ich so grottenschlecht gespielt. Habe jetzt eine Partie zur Webbdienst geschickt. Wer sich die anschaut wird 5 DWZ verlieren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.