Norbert Bauer gewinnt – Rouven Platz 3!!

In einem spannenden Finale gewinnt Norbert Bauer vom SAV Torgelow das Kurt-Richter-Gedenkturnier 2016!

Dabei schonten sich die beiden Spitzenreiter und machten schnell Remis. Mit nun jeweils 4,5 Punkten mussten Norbert Bauer und Adis Artukovic auf ihre Zweitwertung warten, sie ließen also die Buchholz für sich arbeiten. Lange Zeit waren sie in allen Wertungen punktgleich, am Ende entschied ein halber Buchholzpunkt für Norbert Bauer.

Auf Platz 3 kam am Ende sensationell Rouven Arnold!! Er kämpfte immer als einer der Letzten und spielte starke Partien. Nur in Runde 4 musste er gegen den späteren Zweiten Artukovic eine Niederlage hinnehmen, in beiderseitiger Zeitnot hat er eine Gabel übersehen, stand aber auch schon mit dem Rücken zur Wand. In der letzten Runde legte er aber wieder nach und erreichte so mit 4 Punkten und auch einen halben Buchholzpunkt Vorsprung einen Preisrang!! Glückwunsch!

sieger_norbert_bauer_sav_torgelow

© Dagobert Kohlmeyer

die_ersten_drei

© Dagobert Kohlmeyer

Ein weiterer Preis ging an einen NARVA Spieler. Ekkehard Krüger gewann die DWZ U1700 Wertung und kam am Ende auf Platz 10 mit 3,5 Punkten aus 5 Runden. Vor allem der Sieg in der letzten Runde gegen Horst Strehlow (DWZ 1899) brachte ihn weit nach vorn. Glückwunsch!

Der Seniorenpreis Ü60 ging an einen der Turnierfavoriten. FM Michael Schulz wurde am Ende 4. mit 4,0 Punkten. Er musste wie die Setzlisten Nr. 1 Shenis Slepuschkin bereits in Runde 2 ein Remis hinnehmen und kam nicht mehr an die Spitze herran. Dafür ist ein 5 Runden Turnier zu kurz. In der letzten Runde spielten beide noch gegeneinander und trennten sich Remis. Für Michael war es nach eigener Aussage der erste Seniorenpreis. Glückwunsch!

Ein überragendes Turnier spielte Antje-Christine Krüger. Mit DWZ 1076 von Setzlistenplatz 46 gestartet, gab es in den Runden 2 und 3 jeweils einen Sieg und damit das Aufrücken Richtung Top 10 Bretter! Aber auch hier spielte sie als „Underdog“ locker auf und blieb dort…… In den Runden 4 und 5 jeweils ein Remis gegen deutlich stärkere und am Ende Platz 16 mit 3 Punkten!! Damit kam sie gleich für mehrere Preise in Frage, der höherwertige war dabei natürlich der 1.Platz bei den Frauen! Immerhin 6 Frauen nahmen teil, darunter die weit vorn gesetzte Verena Nagel, die jedoch bereits in Runde 2 gegen unseren Neuzugang Magnus Keller patzte. Für Antje-Christine Krüger gibt es auch ein großes DWZ-Plus (das wäre die 2.Wertung gewesen) von 98 Punkten! Glückwunsch!

Der Titel des besten Jugendspielers U18 ging an Louis Rössel auf Gesamtplatz 5. Wie schon im letzten Jahr spielten die Rössel Brüder vorne mit und ärgern die Favoriten jedes Jahr mehr, man muss sie selbst schon dazu zählen! Platz 2 in der U18 ging an Bruder Gino Rössel und Platz 3 an Sander Breitzmann. Er spielte auch lange ganz vorne mit, in Runde 4 schlug er noch Jörg Nagler, immerhin Setzlisten Nr. 7! Glückwunsch!

Der Preis für die größte DWZ Steigerung ging nach Antje-Christine Krüger an die zweitgrößte Steigerung von Oliver Ellert. Er machte immerhin 50 Punkte gut.

Die nicht ausgepreiste Mannschaftswertung wäre wieder an NARVA gegangen, da wir eine geschlossen gute Leistung zeigten. Rouven auf Platz 3 natürlich überragend, Ekkehard mit Platz 10 und 3,5 Punkten auch stark und Magnus Keller mit 3 Punkten auf Platz 13. Katrin Hildebrand erreichte bei ihrem ersten Turnier nach langer Pause mit nur 1 Punkt Platz 43. Sie wird nicht ganz zufrieden sein, hatte aber trotzdem viel Spaß. Vor allem die Zeiteinteilung lässt für mich als Außenstehender noch Raum zur Verbesserung. In Runde 1 z.B. stand sie schon locker auf Gewinn, übersah dann aber ein Mattangriff. Mit Florian Förster spielte ein weiterer Neuzugang mit, er kämpfte immer stark, hatte gute Partien, blieb aber ohne Punkt (nur der kampflose „Spielfrei“). Vor allem in Runde 1 gegen Dagobert Kohlmeyer stand er stark, schon mit Mehrbauern stellte er leider eine Figur so ungünstig ein, dass es gleich Matt wurde. Auch die anderen Partien wurden alle erst am Ende „eingestellt“. Ohne die Patzer ist bei ihm sicher mehr möglich, bestimmt beim nächsten Turnier, da bin ich mir sicher!

Die DWZ Auswertung ist auch über Nacht schon gelaufen, Link.

Ergebnisse

Tabellen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.