X. Falkenseer Open mit Jens

Jens hat zum 2.mal am Falkenseer Open teilgenommen. Er nutze die Nähe zu seinem Wohnort und das in Brandenburg verlängerte Wochenende (Reformationstag Feiertag) um sich für die BMM warm zu spielen.

Wie immer bei solchen 5 Runden Turnieren geht es auf und ab wenn man im Mittelfeld gesetzt ist. So bekam Jens in Runde 1 am Freitag einen 1977er vorgesetzt und verlor, Runde 2 gab es dann einen Sieg gegen einen 1100er. Runde 3 brachte dann einen kleinen Erfolg mit dem Remis gegen DWZ 1737. Am Sonntag in Runde 4 dann eine Niederlage gegen 1700er und in Runde 5 Remis gegen 1400.

Am Ende 2 Punkte aus 5 Runden und Platz 56 (Setzliste 55). Die DWZ blieb ohne Veränderung bei 1488.

Turnierseite

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.