Freitag Abend

Bei DSAM Cup in Magdeburg gewannen Rudolf (1) und Jonatan (1,5) die Abendpartien, Thomas verliert aber (0,5). Qualifikation ist für El Presidente jetzt kein Thema mehr, für El Vize schwierig, nur Schenksson kann mit 3/3 sicher sein…

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Freitag Abend

  1. Thomas Mothes (Vorsitzender) sagt:

    1.Runde eine Gewinnstellung zum Remis verdorben, so wie Jonatan auch…. Rudolf sogar eine +5 noch zur Niederlage.
    2.Runde Rudolf mit klaren Sieg gegen Jugendtalent. Jonatan mit sauber verwerteten Bauern-Endspiel. Ich stelle in der Eröffnung im 3.Zug eine Figur ein, spiele dann alles-oder-nichts auf Angriff und erhalte komplette Kompensation, leider sehe ich die Remisabwicklung dann nicht….
    3.Runde bin ich nach 5min und 10 Zügen mit meinem Gegner fertig! Jonatan auch mit einem Sieg, Rudolf muss nach guter Stellung doch ins Remis gehen.

  2. Jonatan Schenk (Spielleiter/Webmaster) sagt:

    1. Runde: ich bekomme zwei Bauern + Turm für zwei Figuren. Da es sich dabei um verbundene Freibauern handelt stehe ich besser. Ich bringe die Bauern auf b3 und a2 – den d-Bauern brauche ich nicht. Aber leider fällt er mit Schach – und ich habe noch Glück, dass auch mein Gegner nur das Dauerschach sieht und nicht den Gewinnweg.
    2. Runde: hier stehe ich mal lange schlechter (trotz eines Springers auf d6), schaffe es dann aber, den Minusbauern zurückzubekommen und in ein vorteilhaftes Bauernendspiel abzuwickeln. Hier mache ich einen Remiszug, profitiere allerdings davon, dass mein Gegner bei knapper Zeit seinerseits keinen Remiszug mehr findet.
    3. Runde: Es gibt 1. c4. Darauf bin ich ja jetzt vorbereitet. Ich möchte einen Bauern opfern, aber das erlaubt mein Gegner nicht. Mein Springer geht auf ein aktives Feld, muss hinterher wieder zurück. Schließlich bekomme ich einen Turm für Figur und Bauer. Dann übersieht mein Gegner eine Fesselung. Das kostet noch zwei Bauern und Weiß gibt auf.

  3. Segerbergsson sagt:

    Schenk schlägt Mädel… (haha).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.