Deutsche Familienmeisterschaft 2019

Am Sonntag fand in Oberschöneweide die diesjährige Deutsche Familienmeisterschaft teil. Unter den 65 teilnehmenden Teams war auch eines mit NARVA-Beteiligung, nämlich Vier Türme für ein Halleluja, bestehend aus meinem Bruder Rafael und mir. Mit je 7 Mannschafts- und Brettpunkten platzierten wir uns im Mittelfeld, ausgeschlafen wäre wohl mehr möglich gewesen. Einen Bericht gibt es auf der von Rafael kürzlich neu gestalteten Seite seines Vereins, des Ludwigsfelder SC 54.

Dieser Beitrag wurde unter Open/Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.