Abteilungsmeisterschaft

Es wird in diesem Jahr im Schweizer System gespielt. Anstelle der Preise für vordere Plätze in der B-Gruppe wird es zwei Ratingpreise geben (Ratinggruppen werden anhand des Teilnehmerfelds festgelegt).

Vorspielen ist natürlich immer möglich, Nachspielen nur in Absprache mit den Spielleitern, denn die Paarungen der nächsten Runde sollen zeitnah bekanntgegeben werden. Bis zum Termin der darauffolgenden Runde müssen Nachholpartien auf jeden Fall gespielt sein – über Ausnahmen entscheiden die Spielleiter.

Ausschreibung – PDF

1. Runde

Tisch TNr Teilnehmer TWZ TNr Teilnehmer TWZ Ergebnis
1 10. Campe,Ulrich 1559 1. Keller,Magnus 1755  –
2 2. Krüger,Ekkehard 1754 11. Kreisel,Alexande 1551  –
3 12. von Kraft,Lukas 1435 3. Maetzing,Hans-Di 1733  –
4 4. Brinckmann,Klaus 1709 13. Hobart,Marius 1333  –
5 14. Kornilov,Grigory 881 5. Schenk,Jonatan 1684  –
6 6. Hildebrand,Katri 1646 15. Kilian,Axel  –
7 16. Luu Hong, Nhat 7. Mietzelfeldt,Ger 1590  –
8 8. Heinrich,Wesko 1583 17. Maiwald,Gunar  –
9 18. Thang,Tran 9. Mothes,Thomas 1575  –

Teilnehmerliste

TlnNr Teilnehmer NWZ ELO Info Verein/Ort Land Geburt
1. Keller,Magnus 1755 SG NARVA Berlin GER 1988
2. Krüger,Ekkehard 1754 1843 SG NARVA Berlin GER 1957
3. Maetzing,Hans-Dieter 1733 1931 SG NARVA Berlin GER 1948
4. Brinckmann,Klaus 1709 1568 SG NARVA Berlin GER 1958
5. Schenk,Jonatan 1684 1712 SG NARVA Berlin GER 1986
6. Hildebrand,Katrin 1646 SG NARVA Berlin GER 1967
7. Mietzelfeldt,Gerhard 1590 1825 SG NARVA Berlin GER 1937
8. Heinrich,Wesko 1583 SG NARVA Berlin GER 1986
9. Mothes,Thomas 1575 1582 SG NARVA Berlin GER 1978
10. Campe,Ulrich 1559 1684 SG NARVA Berlin GER 1957
11. Kreisel,Alexander 1551 SG NARVA Berlin GER 1972
12. von Kraft,Lukas 1435 SG NARVA Berlin 1978
13. Hobart,Marius 1333 SG NARVA Berlin 1989
14. Kornilov,Grigory 881 SG NARVA Berlin RUS 2001
15. Kilian,Axel
16. Luu Hong, Nhat 2001
17. Maiwald,Gunar SG NARVA Berlin 1977
18. Thang,Tran SG NARVA Berlin 1990